Deutsch für den Beruf

DeuFö (berufsbezogene Deutschsprachförderung)
Dieser Kurs wendet sich an Menschen mit Migrationshintergrund, die Ihre Chancen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt verbessern wollen und im Beruf das Sprachniveau B2/C1/C2 benötigen. Voraussetzung ist das Sprachniveau B1. Für die Teilnahme ist eine Berechtigung zur berufsbezogenen Deutschsprachförderung erforderlich, die durch die zuständige Agentur für Arbeit oder durch das Jobcenter ausgestellt wird. Eine Zertifikatsprüfung ist ebenfalls eingeschlossen.

Das ESF-BAMF-Programm richtet sich an Menschen mit Migrationshintergrund, die dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen. Das sind vor allem Menschen, die arbeitslos oder arbeitssuchend bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gemeldet sind. Asylbewerber und Flüchtlinge können ebenfalls am ESF-BAMF-Programm teilnehmen. Voraussetzung ist mindestens das Sprachniveau A1. Für die Teilnahme ist ein Meldebogen erforderlich, der durch die zuständige Agentur für Arbeit oder durch das Jobcenter ausgestellt wird. Eine Zertifikatsprüfung ist eingeschlossen.